Die Zeit der Stille ist vorbei!

Ich kann und möchte mich nicht länger zurückhalten! Die große Wut über diese Entscheidung der Regierung, uns – den Einzelhandel – einfach ins offene Messer laufen zu lassen, treibt mich zu dieser Veröffentlichung und letztlich auch dazu, einen Youtube-Kanal zu starten. Schaut´s Euch gerne mal an:

https://youtu.be/cyMMNwTAqzU

Passt auf Euch auf … und bleibt modisch!

Eure Arlette

9 Discussion to this post

  1. Irene Palm sagt:

    Mit großer Begeisterung habe ich den Beitrag auf Hallo Meinung gesehen, falls einige Aktionen geplant sind würde ich gerne mitmachen.

  2. Isadora sagt:

    Hallo, es tut mir genauso weh um Einzelhandel, Gastronomie und Kultur. Trotzdem muss Jeder sich klar machen und bewusst sein, dass die Regierung per Grundgesetz genau den Auftrag hat, den sie derzeit erfüllt. Jeder, der meint, er alleine sei besonders betroffen, agiert meines Erachtens sehr selbstsüchtig und hat nicht verstanden, worum es geht.

    • familiencult sagt:

      Nun ja, wenn es zum Auftrag der Regierung dazugehört, den stationären Einzelhandel zu zerstören, ja, dann erfüllt sie diesen Teilauftrag.
      Viele Grüße und bleiben Sie gesund…

  3. René sagt:

    Respekt Frau Kaballo zu diesem Statement! Der Bogen ist mittlerweile weit überspannt. Gestern wurde sogar über ein Radius von 15 Kilometern beschlossen, den man nicht verlassen darf wenn man in einem Hotspot wohnt. – Ohne dass man selbst infiziert oder gar erkankt ist! Man kann anhand dieser Maßnahmen nur noch den Kopf schüttlen. Die Verhältnismäßigkeit der Maßnahmen ist keinesfalls mehr gegeben.

  4. Ursula Brühl sagt:

    Genau so ist es, Frau Kaballo! Auch ich bin betroffen von den Einschränkungen, die den Anbietern von Mode und Textil das Wasser abgraben. Ich betreibe in der Eifel, dem Westerwald und entlang des Rheines einen Marktstand mit Handarbeitsgarnen. Auch hier gibt es Saison-Ware – Winter-, Weihnachts-, Sommer-Specials – die ihre Aktualität verlieren, wenn man sie nicht zeitnah an die Kundinnen bringt. Wir werden in den Ruin getrieben, während andere Wirtschaftszweige (Handwerk, produzierendes Gerwerbe) ohne Einschränkungen weiter machen dürfen. Wenn Sie eine Kampgne starten möchten, wäre ich gerne dabei!

    • familiencult sagt:

      Liebe Frau Brühl,
      es ist für uns alle sehr schwer, an den richtigen Stellen Gehör zu finden. Wir müssen alle laut sein und unsere Reichweite nutzen! Bitte machen Sie bei dieser Aktion mit: https://www.freundschaftsdienst.eu/ Das ist sehr stark auf Instagram und Facebook gestreut.

      Viele Grüße und bleiben Sie gesund!

  5. Rosita Losse sagt:

    Prima Frau Kaballo;
    ‚ weiter so, wir müssen uns endlich gegen diesen Wahnsinnn wehren.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere unseren Newsletter
Mein Newsletter informiert dich über die neusten Beiträge meines Blogs. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Hast Du unseren Newsletter abonniert? Dann prüfe bitte deinen Posteingang oder Spam-Ordner, um dein Abonnement zu bestätigen.

Ähnliche Beiträge
Outfit der Woche
Outfit der Woche